Impressionen Videos

 

 

Badespaß unserer Hunde Arica, Dori, Calimero und Yakira. 


Willkommene Abwechslung unter der heißen Sonne Teneriffas. 


Asociacion de la defensa de los Animales
PRO ANIMAL DE TENERIFE
Elke Roßmann
Urbanisacion El Drago 14
Apartado 256
38300 La Orotava
Tenerife, Espana
Tel.0034 922 332021
Mob.0034646223350
waldhunde.teneriffa@gmail.com

Abkühlung und Spiel von Arica, Dori, Calimero und Yakira.


Auch einige unserer Hunde gehen mal gerne schwimmen. 



Dieses Video ist bei einer Fütterungstour entstanden. Bei dieser Hündin war der Hunger viel größer, als ihre Angst. Eine seltene Aufnahme, die uns hier geglückt ist.  Leider ist es uns bis heute nicht gelungen, „unsere Mami“, die uns bereits viele Nachkommen beschert hat, einzufangen und zu kastrieren. Aber wir bleiben dran.


Manchmal haben Hunde, die irgendwo in der Wildnis von uns aufgelesen werden, Probleme sich zu integrieren. Damit ihnen der Start erleichtert wird, wird die Hilfe von Trainern in Anspruch genommen. Dies geschieht nicht zuletzt wegen des chronischen Zeitmangels beim Team auf Teneriffa, sondern auch wegen der dadurch verbesserten Vermittlungsmöglichkeiten. Mit viel Engagement entwickeln sich diese Hunde zu Lebewesen mit ausgezeichneter Sozialkompetenz. 


Montaño hat ein schönes Zuhause auf Teneriffa gefunden. Zwischenzeitlich hat er sich sehr gut eingelebt und sich wunderbar integriert. 


Orotavet Clínica Veterinaria - La Orotava Tenerife -


Immer wieder erreichen uns schöne Videos von unseren Pflege- und Endstellen. Es ist immer wieder spannend „unsere“ Hunde beim Spielen und Toben zu beobachten. Kein Fernsehprogramm könnte schöner sein. Vielen Dank an dieser Stelle für die Zusendung an Bildmaterial. 


Ein trauriges Schicksal hatte Rottweiler Apollo. Bei einem Verkehrsunfall wurde er so schwer verletzt, dass er Querschnitt gelähmt ist. Mit Hilfe von seinem Besitzer und einer erfahrenen Hundetrainerin konnte ihm ein Rolli angepasst werden und so wurde bis zu seiner Heimkehr nach Deutschland fleißig geübt. Mittlerweile hat Apollo sich sehr gut an seine Laufhilfe gewöhnt und ist gut , mit Hilfe von Pro Animal de Tenerife, bei seinem Herrchen in Deutschland gelandet