Anton

 

Das kleine Hundekind Anton und sein Bruder Bruno wurden einsam und hilflos, mitten in der Wildnis, zufällig von wandernden Touristen entdeckt. Wir wissen nicht, ob sie dort geboren oder einfach ausgesetzt wurden. Eine Hundemutter und weitere Geschwister fanden wir jedenfalls nicht.

Auf der spanischen PAT-Pflegestelle wurden die zwei süßen Fellnasen dann erst mal versorgt und aufgepäppelt. Dort besuchen sie inzwischen auch mit großer Freude und Begeisterung den Welpenkindergarten.

Anton's Bruder Bruno kann auch schon bald sein Köfferchen packen, denn er wurde von seinen Findern adoptiert.

Für den kleinen Anton wünschen wir uns daher auch so sehr ein Körbchen auf Lebenszeit, bei fürsorglichen, verantwortungsbewussten Menschen, die ihm liebevoll und geduldig das Hunde-ABC beibringen und ihm ein glückliches, erfülltes und sorgenfreies Hundeleben ermöglichen.

Dies wird sicherlich belohnt, denn Anton freut sich schon sehr darauf, eine Mensch-Hund-Freundschaft fürs Leben zu schließen und gemeinsam mit „seinem“ Menschen die Welt zu entdecken.

Anton wurde ca. im Juni 2021 geboren und er wird voraussichtlich eine Endhöhe von ungefähr 50 – 55 cm erreichen. Anton ist natürlich gechipt und geimpft, so dass er schon bald die große Reise in sein neues Leben antreten könnte. Gerne kann Anton auch zu einem bereits vorhandenen Hund vermittelt werden.

Möchten Sie der Mensch an Anton's Seite sein und ihm ein schönes Zuhause mit vielen Streicheleinheiten, viel Zuwendung und liebevoller Erziehung anbieten? Dann nehmen Sie bitte schnell Kontakt mit seiner Vermittlerin Kerstin Lubos auf, die Sie unter 0175 / 2446287 oder unter kerstin@proanimaltenerife.de erreichen.

Asociacion de la defensa de los Animales
PRO ANIMAL DE TENERIFE
Elke Roßmann
Urbanisacion El Drago 14
Apartado 256
38300 La Orotava
Tenerife, Espana
Tel.0034 922 332021
Mob.0034646223350
waldhunde.teneriffa@gmail.com